Automatisierungslösungen für Ihre Intralogistik 
Optimieren Sie mit uns Ihre Prozessabläufe

Softwaregesteuerte Drohne in der Logistik

Automatisierungs-

Experten

Berlin – Brandenburg – Mecklenburg-Vorpommern

Sie haben:

    • Zu hohe Lagerkosten?

    • Lange Wegstrecken?

    • Sich wiederkehrende Prozesse?

    • Einheitliche Standard-Ladungsträger?

    • Arbeit im Mehr-Schicht-Betrieb?

Dann sollten wir gemeinsam über das Thema Automatisierung sprechen.

Mit den Automatisierungslösungen von Linde Material Handling trimmen Sie Ihre Materialflüsse auf maximale Effizienz. Denn durch eine intelligente Vernetzung werden flexiblere, effizientere und kundenindividuellere Produktionsbedingungen geschaffen. Dabei können sowohl einzelne Prozessschritte als auch der gesamte Materialfluss automatisiert werden.

Smarte Automatisierungslösungen von Linde Material Handling

FTS Hochhubwagen

Ein- und Auslagern in niedrigen Höhen

Linde L-MATIC
– Tragfähigkeit: 1,2 t
– Hubhöhe: 1,9 m

Jetzt beraten lassen

Autonomer Schubmaststapler

Ein- und Auslagern in hohen Höhen

Linde R-MATIC
– Tragfähigkeit: bis 1,6 t
– Hubhöhe: bis über 11,0 m

Jetzt beraten lassen

FTS Schlepper

Lastentransfer und Routenzuganwendungen

Linde P-MATIC
– Tragfähigkeit: 5,0 t

Jetzt beraten lassen

Automatisierter Hochregalstapler

Ein- und Auslagern in großen Höhen & schmalen Gängen

Linde K-MATIC
– Tragfähigkeit: 1,5 t
– Hubhöhe: bis zu 12,0 m

Jetzt beraten lassen

Rufen Sie uns an
033234
79 266

FTS Niederhubwagen

Fahrerlos transportieren

Linde T-MATIC
– Tragfähigkeit: bis 3,0 t

Jetzt beraten lassen

Unsere Experten erwarten Sie, nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Ihr Ansprechpartner:

Business Solutions

Michael Brüning
Mobil: 0171 65 63 372
Tel.: 033234 79 266
Fax: 033234 79 111
Nachricht senden

Ihr Ansprechpartner:

Projektingenieur Automatisierung

Martin Gallus
Mobil: 0162 40 39 171
Tel.: 033234 79 0
Fax: 033234 79 230
Nachricht senden

Ihre Vorteile mit TRAFÖ

  • Alles aus einer Hand

  • Umfassende kompetente Beratung

  • Integration der MATIC-Modelle in bestehende Lager- oder Produktionsumfelder

  • Echtzeit-Lokalisierung der Robotik-Stapler

  • Nahtlos mit den IT- und Betriebsprozessen des Kunden zu verzahnen

  • Gesamte Anwendung kann direkt mit ERP- oder WMS-Anwendungen interagieren