Stapler-Liebe, die unter die Haut geht.

Ein wahrlich bestechendes Bekenntnis, das Staplerfahrer Marcell Lange ablegt. Und um diesem Bekenntnis auch ein würdiges Denkmal zu setzen, hat er sich “seinen” Linde-TRAFÖ-Stapler direkt auf den Unterarm tätowieren lassen. “Der Schmerz hat sich für mich ganz schön doll gelohnt. Es ist schön zu sehen, dass der Stapler jetzt fertig ist auf meinem Arm. Das ist herrlich. Und er bleibt für immer”, sagt er stolz.