Das war ein fantastischer TRAFÖ StaplerCup 2024 im Karls Erlebnis-Dorf

Unsere Stapler-Champions stehen fest

Am 04.05.2024 fand unter den Augen von ca. 10.000 Besuchern unser 24. TRAFÖ StaplerCup im Rahmen des 10. Standortjubiläums vom Karls Erlebnis-Dorf in Elstal statt. Unsere #forkliftheroes aus der Region Berlin, Brandenburg und Vorpommern zeigten den Besuchern, wie geschickt sie mit dem Gabelstapler umgehen können.

Bei herrlichem Sonnenschein traten bei unserer Regionalmeisterschaft im Staplerfahren 50 Staplerhelden und 7 Staplerheldinnen  an drei praktischen Parcoursstationen – „Erdbeerwaage“, „Luftballons aufhängen“ und „Kuscheltier-Schaukel“ – gegeneinander an. Schnelligkeit, Konzentration, Präzision, aber allem voran sicheres Handling waren gefragt.

Bereits zum dritten Mal in Folge sicherte sich Tino Schröder (Trinks GmbH) den verdienten Platz auf dem Siegertreppchen und den Titel „Regionalmeister im Staplerfahren“. Als Erstplatzierter hat er automatisch ein Ticket für das Finale der Deutschen Meisterschaft in Aschaffenburg Ende Oktober erhalten. Eine absolute Überraschung auf dem 2. Platz bescherte uns Newcomer Tim Kant (Wolf Logistik GmbH), welcher 2022 erst „Bester Erststarter“ wurde und sich nun, zwei Jahre später, schon einen Platz auf dem Siegerpodest erkämpfte. Anton Stuckert (Coca Cola CCEP) erreichte den dritten Platz.

Den Titel „Regionalmeisterin im Staplerfahren“ und damit die unangefochtene Nummer 1 seit vielen Jahren erhielt Katrin Losch von Schlau Logistik GmbH.

„Bester Erststarter“ wurde Fabien Trapp (Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei), der sich über das Preisgeld in Höhe von 100 € freuen durfte.

TEAMWERTUNGEN

Auch beim Teamwettbewerb lieferte Tino Schröder von Trinks GmbH mit seinen Teamkollegen Sven Jacob und Philipp-Martin Rose ab: Sie siegten beim Parcours „Torte“ mit 10 Sekunden Vorsprung vor dem Team mit dem Namen „Die Fantastischen Drei“ um André Gutsche, Denis Stolarek und Ronny Nikolaizig und wurden somit „Bestes Team 2024“.

Gleich zwei Teampreise sicherten sich die Staplerhelden und Staplerheldinnen der Firma Offergeld Logistik: Mit 9 Fahrern/Fahrerinnen wurden sie sowohl „Größtes Team“ und erhielten ein Preisgeld in Höhe von 250 € und mit ihren Krankenhauskittel-Kostümen sicherten sich sich ebenfalls den Titel „Kreativstes Team“  und sahnten zusätzliche 200 € ab.

Parcoursstationen

PARCOURS 1:
Erdbeerwaage

PARCOURS 2:
Luftballons aufhängen

PARCOURS 3:
Kuscheltier-Schaukel

Auswertungslisten

TRAFÖ StaplerCup Bildergalerie

Deutsche Meisterschaften im Staplerfahren in Aschaffenburg

Zwei Linde-Stapler im direkten Duell beim Finale des StaplerCup in Aschaffenburg

Vom 25. – 26.10.2024 wird in der f.a.n. frankenstolz arena in Aschaffenburg das Finale des StaplerCup – die Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren – stattfinden. Der Regionalmeister des TRAFÖ StaplerCup wird hier mit den Erstplatzierten der anderen deutschen LMH-Netzwerkpartner um den Titel „Deutscher Meister im Staplerfahren“ kämpfen.

>> Mehr erfahren