3-Tage-Lehrgang für Azubis

als Verbundausbildung

 

Dieser Lehrgang hat das Ziel, den Auszubildenden im Bereich Lagerlogistik und Berufskraftfahrer neben der eigentlichen Ausbildung zum Führen von Flurförderzeugen zusätzlich die Kenntnisse über den technischen Aufbau und die Funktionsweise, die Pflege, den ordnungsgemäßen Umgang sowie den schonenden Betrieb von Flurförderzeugen/ Gabelstaplern zu vermitteln.

Dieser Tag der Ausbildung wird sich aus einem theoretischen und einem, zur besseren Veranschaulichung und Umsetzung der Lerninhalte, praktischen Teil zusammensetzen und dem 2-Tage-Lehrgang vorgeschaltet.

Dauer: 3 Tage, jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr

Ihre Ansprechpartner:

Akademie

Tel.: 033234 79 221
E-Mail an Akademie

1. Tag – Technische Grundlagen

2. Tag – Theoretischer Teil:

  • Ausbildung nach DGUV Vorschrift 68
  • allgemeine Vorschriften
  • rechtliche Grundlagen Unfallverhütungsvorschrift (UVV)
  • Stapler-Aufbau-Merkmale und Fahrzeugkunde
  • Unfallanalyse
  • schriftliche Prüfung

3. Tag – Praktischer Teil:

  • Funktions- und Sicherheitsüberprüfung
  • intensives Fahrtraining, ca. 8 Stunden
  • praktische Prüfung