Linde Matic Automatisierte Fahrzeuge Trafoe

Linde Automatisierte Fahrzeuge

Die Herausforderungen der Intralogistik sind seit Jahren unverändert hoch: Zunehmender Wettbewerb, kleinteiligere Warenströme, schwankende Auslastungen und steigender Fachkräftemangel erhöhen den Bedarf an Effizienz und Flexibilität. Die Automatisierung von einzelnen Prozessschritten oder dem gesamten Materialfluss ist eine Möglichkeit für Unternehmen diese Herausforderung zu meistern.

Ein genauer Blick auf den innerbetrieblichen Materialfluss hilft dabei, die individuellen Automatisierungspotenziale zu identifizieren. Im Mittelpunkt steht damit zunächst eine zentrale Frage: Welche Prozesse eignen sich tatsächlich zur Automatisierung? Hierzu gehören etwa Materialbewegungen mit geringer Wertschöpfung, wiederholende Prozesse, der Einsatz standardisierter Warenträger oder Mehrschichteinsätze, wie sie vor allem beim Streckentransport, bei der Einlagerung von Fertigwaren und bei der Produktionsversorgung auftreten.

In diesen Fällen kann die Automatisierung für sinkende Schäden bei Personal, Waren und Infrastruktur sowie für verbesserte Transportqualität, Zuverlässigkeit, Produktivität und Auslastung sorgen. Zugleich entlastet sie Mitarbeiter von ermüdenden Transportaufgaben.